Post Hiddensee Haus Mühlstein Süd


aktuelle Wettermesswerte
  aus der
Hiddenseer Dünenheide
  vom
Hiddenseer Dornbusch
  Wassertemperatur
 

 

Windstärke und -richtung heute und morgen

(siehe "Südliche Ostsee")

 

 
 

 
Diese Luftaufnahme zeigt den Dornbusch und den Hiddenseer Leuchtturm. Während der letzten Eiszeit vor etwa 12.000 Jahren entstand der „Dornbusch“, das den nördlichen Teil der Insel bestimmende Hochland mit seinen Hügeln.  

 

So vielfältig wie die Wasserschichten der Ostsee, so variabel sind Meeresboden und Landschaftsformen. Im nördlichen Teil des baltischen Meeres finden sich besonders Schärenküsten aus präkambrischem Erstarrungsgestein. Diese Basalte und Granite wurden von Gletschern glattgeschliffen. An den südlichen Gestaden haben sich gewaltige Mengen von Glazialschutt als sandige Sedimente oder Moränen abgelagert und bilden heute mehr oder weniger gute Badestrände. Sonnenanbeter profitieren im Osten vom kontinentalen Klima mit heissen Sommern und eiskalten Wintern. Der Westen steht unter ozeanischem Einfluss: kühle Sommer, milde Winter. Die globale Erwärmung ist hier zu spüren: Bereits um 1960 war die Badesaison in der westlichen Ostsee um ein Drittel länger als noch zur Jahrhundertwende - und die Eiszeit im Winter erheblich kürzer.

(Quelle: Jörg Melander, Meereszoologe, GEO SPECIAL OSTSEE Nr. 3 / 1998).

 

 
 

 

 

Zurück zur Homepage?
Leuchtturm klicken!
Klicken Sie doch auch mal direkt ganz links auf den Themenbutton "wetter", bevor Sie die Unterpunkte ansteuern: unser Themenüberblick für Sie!
 
Ein Blick über die Insel gefällig? Hier gehts zur LiveCam!




Buchtip: Gerhard Rheinheimer (Hrsg.): Meereskunde der Ostsee, Springer Verlag, Berlin

Die mittlere Windgeschwindigkeit liegt in Kloster bei 7 m/s. Die Jahres-Durchschnittstemperatur beträgt circa 8° Celsius. In den Sommermonaten beträgt die Wassertemperatur der Ostsee 17° bis 18° Celsius.


Da Hiddensee sein eigenes Inselklima hat, ist die Wettervorhersage für das Festland nicht immer massgebend für das Hiddensee-Wetter. Oft scheint hier die Sonne, wenn es auf dem Festland regnet oder stürmt.