Gerd Dröse, Seemann und Koch, vom "Zum Hiddenseer" empfiehlt ein Rezept mit dem "Silber des Meeres": Dorschrouladen.  

 
 

 
Dorschroulade - Rezept für 4 Personen

4 Fischfilet (zwei Dorsche von etwa 1,5 kg) mit Haut. Kräftig waschen. Salzen, pfeffern und mit Senf einreiben. Mit fetten Speck-, mit Gurken- und Zwiebelstreifen belegen. Zusammenrollen und binden. In das vorbereitete sehr heisse Fett geben und ringsum kräftig anbraten. Kurz vor dem Auffüllen der vorbereiteten Fischbrühe (etwa 1/2 l) Reste von Gurken, Speck und Zwiebeln in Würfel schneiden und zugeben. Mit Brühe auffüllen und garziehen lassen. Sauce aufkochen und mit angerührtem Stärkemehl binden. Etwas saure Sahne zugeben und abschmecken.

 

 
 

 
Fischbrühe: Gräten, Flossen und Köpfe der Fische verwenden. Dazu Wurzelwerk, 1 Bund Petersilie, Zwiebeln, Salz, Pfeffer, 3 Pimentkörner und 1 Lorbeerblatt. Waschen, zerkleinern, Kiemen entfernen, aufkochen, Schaum entfernen und die Brühe durchsieben. Beilage: Kartoffelpüree, Petersilienkartoffeln, Rohkostbeilage (Gurkensalat, grüner Salat oder Krautsalate)  





 
 








 
Zurück zur Homepage?
Leuchtturm klicken!
 
Klicken Sie doch auch mal direkt ganz links auf den Themenbutton "gastronomie", bevor Sie die Unterpunkte ansteuern: unser Themenüberblick für Sie!



Und das steht - unter vielen anderen Gerichten - auf Gerd Dröses Speisenkarte:
Salate nach Jahreszeit "wat gräunet"
Suppen "ut ein Pott"
kleine Zwischenmahlzeiten "wat vör wech
Fischgerichte von kuttergeschlachteten Fischen "ut Nett und Fadd"
Fleischgerichte "ut Pött und Pann"
... Fischersalat mit gebeiztem Ostseelachs und Kaviarei, Fischsoljanka vom Ostseefisch, Kräuter-Matjes, marinierte Dorschleber, Bratheringe süss-sauer, Dorschfilet "Mecklenburger Art", Hecht gebraten oder gedünstet, Steinbuttfilet mit Sanddorngemüsesauce, Kutterscholle gebraten, Kapitänspfanne mit drei Sorten Ostseefisch, Lammbraten in Burgundersauce und als Spezielles vom Haus: Strandgutplatte, Ostseelachs geräuchert und gebeizt und Hiddenseer Räucheraal auf dem Holzteller serviert.

Guten Appetit!